Home » Allgemein » Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu unserem neuen Schulgebäude ist geschafft:

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu unserem neuen Schulgebäude ist geschafft:

Heute am 16. September 2022 werden die 5 Architekturbüros, die es in die Teilnehmerrunde geschafft haben zur Ausarbeitung eines Angebots für den Neubau der Schule und der Sporthalle aufgefordert. In den vergangenen Monaten wurden dazu unter Federführung des Projektsteuerers – der VBD aus Berlin – detaillierte Vergabeunterlagen erstellt.

In den letzten Monaten haben 10 Interessenten den Teilnahmewettbewerb (die sogenannte Phase 1 der Ausschreibung) durchlaufen. Aus diesen 10 Architekturbüros wurden nach einem Kriterienkatalog die 5 Teilnehmer mit der besten Bewertung ausgewählt. Nun starten wir in die Phase 2 der Ausschreibung. Die Architekten haben bis Mitte Januar Zeit einen Entwurf zum Angebot vorzulegen. So umfassend wie die Vergabeunterlagen mit den Leistungsbeschreibungen werden auch die Planungen der Architekturbüros sein. Der gesamte Komplex mit Schulgebäude, Sporthalle und Außenanlagen, sowie die Planung aller technischen Details im Gebäude sind in den Entwürfen zu berücksichtigen. Ziel ist es, dass der Samtgemeinde Horneburg – unserer Schulträgerin – eine schlüsselfertige Schule nach möglichst kurzer Bauzeit übergeben wird, bei der alle Nutzungsanforderung für Unterricht und Ganztag mitgedacht sind. Der Projektsteuerer begleitet die Vergabe und auch die Bauphase, um dies mit professionellem Know-How und Erfahrungswissen zu unterstützen, denn auch für unsere Schulträgerin ist das ein Großprojekt in einer bisher noch nicht dagewesenen Dimension. Bei der Erarbeitung der Vergabeunterlagen hat sich bereits gezeigt, dass wir uns auf ein großartiges neues Schulgebäude freuen dürfen, in dem sich unser Schulprofil „gemeinsam leben und lernen in der GS Blino“ in seiner ganzen Vielfalt ausgestalten lässt.

Wir sind gespannt auf die Entwürfe der Architekten die unserer Leistungsbeschreibung nun eine Form geben werden und freuen uns auf die kreativen Ideen mit denen sie unsere vielfältigen pädagogischen und funktionalen Ansprüche verbinden werden.

Die 5 Entwürfe werden im Anschluss von der Lenkungsgruppe Schulneubau anhand einer im Vorfeld festgelegten Bewertungsmatrix beurteilt. Die Lenkungsgruppe setzt sich aus politischen Vertretern aller Parteien, inklusive der beiden Ortsbürgermeister von Nottensdorf und Bliedersdorf, aus Vertretern der Samtgemeindeverwaltung und Vertretern der Schule zusammen. Für die Schule sind Frau Mertsch und ich als Kolleginnen dabei und Frau Schmeelk als Vertreterin der Elternschaft. Nach dieser ersten Bewertungsrückmeldung haben die Anbieter Gelegenheit ihr Angebot noch einmal zu optimieren. Im Mai 23 findet dann eine Bewertung dieser optimierten Angebote statt. Am Ende dieses Schuljahres soll dann der ausgewählte Generalunternehmer den Zuschlag erhalten und der Vertag geschlossen werden. Ziel ist die Fertigstellung und der Nutzungsbeginn im Juli 2025.

Fasching 2022

Informationen zur Coronaverordnung

Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Vorgaben zur gültigen Coronaverordnung des Landes Niedersachsen.

Das interessiert mich:

Anstehende Termine

Februar 2023

Mittwoch 15. Februar

18:00 – 19:00
Elternabend 4a

Montag 20. Februar

Ganztägig
Faschingsfeier am Rosenmontag

Donnerstag 23. Februar

18:30 – 20:00
Elternabend Klasse 1a