Erlebnispädagogik mit Exeo

Auch in diesem Jahr haben uns wieder die Erlebnispädagog:innen von Exeo vom 02.-05. Mai in Bliedersdorf und Nottensdorf besucht. Die Kinder haben im Klassenverband verschiedene Spiele zur Gruppenstärkung und Kommunikation gespielt. Im Vordergrund stand dabei immer, dass sie als Klasse ein Team sind. Nur gemeinsam konnten sie die verschiedenen Ziele erreichen. Den Kindern hat es viel Spaß gebracht, den Tag draußen gemeinsam zu verbringen und sind über sich hinaus gewachsen.

Baumpflanzaktion

Am Vormittag des 26.04.2023 waren die Grundschule BliNo mit ihren Lehrkräften im Bliedersdorfer Wald und haben Bäume gepflanzt. Eingeladen wurden sie zum Aufforsten von der Familie Meyer. Sie lernten sehr viel: zum Beispiel, dass es schweres und leichtes Holz gibt, wie dicht Holz ist und wo die Jahresringe sind. Es war eine tolle Aktion und es gibt nun wieder einen höheren Baumbestand in Bliedersdorf.

von Margarete (Klasse 4a)

Am 26.04.2023 durfte die Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf beim Tannenhof von Familie Meier tolle Sachen erleben. Am Anfang wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und sind zu verschiedenen Stationen gegangen. Jäger haben ihnen erklärt, welche Tiere im Wald leben. Der Förster Uwe hat den Kindern dann noch die verschiedenen Baumarten erklärt. Außerdem gab es dann noch eine Station, bei der die Kinder Eichen und Douglasien pflanzen durften. Dann wurde gefrühstückt und zum Schluss durften alle, die wollten, auch noch einen kleinen Baum mitnehmen und Zuhause einpflanzen.

von Evi und Tilda (Klasse 3b)

Wir sagen herzlichen Dank!

Seit März 2023 wird an unserer Grundschule ein weiteres Kind aus der Ukraine beschult. Dank einer Spende aus der Aktion Glückspfennig von Airbus an den Schulverein Bliedersdorf-Nottensdorf und der Unterstützung des Modehauses Stackmann konnte das Kind für den Schulalltag gut ausgestattet werden.

Vielen Dank für die unbürokratische und engagierte Zusammenarbeit mit unserer Elternschaft, dem Schulverein und den Geldgebern, die das möglich machen!

Drei Freunde und der Stein der Weisen – Das Musical der OBS Horneburg

Am 22. und 23. März waren wir zu Besuch in der OBS Horneburg. Die Musical-AG hat uns ein tolles Musical vorgespielt. Die Kinder aus den Klassen 2a und 2b haben dazu einen kleinen Bericht geschrieben:

In dem Musical gab es die drei Freunde Ida, Frida und den Dino. Der Dino war sehr lustig. Ida war manchmal sehr motzig. Der Teufel war sehr böse und er hatte sechs Geister. Die Geister tranken viel Milch und der Teufel hat die Mich von den Dorfbewohnern geklaut. Das Musical war sehr TOLL!!

von Elisa, Henner und Leni (Klasse 2b)

Wir fanden am witzigsten, dass der Dino immer Schoko-Bons gegessen hat. Der Teufel und die Geister waren auch toll. Die Hexe wollte den Teufel heiraten. Wir fanden lustig, dass die Hexe am Ende einen riesigen Schoko-Bon gezaubert hat und der Dino sich so angehört hat: “Aaaaah!”. Wir mussten lachen, weil die Hexe vermutet hat, dass der Stein der Weisen in einer Ananas versteckt war.

von Ronja und Jara (Klasse 2a)

Fasching in BliNo – 20.02.2023

von Evi Gawrisch und Tilda Stolte (Klasse 3b)

An Fasching hatte die Klasse 3b sehr viel Spaß und Appetit beim gemeinsamen Frühstück. Alle Klassen aus der Grundschule BliNo hatten an Fasching keinen Unterricht, stattdessen spielten sie viele schöne Spiele. Die Klasse 2b hatte sehr viel Spaß beim Stopptanz und Ballontanz. Die Klasse 1b fand die Verkleidungen sehr toll.

Alle Kinder machten gemeinsam eine Polonaise und tanzten in der Klasse 2b. Zum Schluss gab es für alle einen Berliner.

444€ für unseren Schulverein

Die Kinder der GS BliNo sagen DANKE für eine tolle Spende, die beim Weihnachtsbaumverkauf von Familie Meier gesammelt wurde.

Adventsmarkt in Bliedersdorf

Auch dieses Jahr waren die Kinder und Eltern der GS BliNo wieder auf dem Adventsmarkt in Bliedersdorf im Dezember vertreten. Mit viel Unterstützung aus allen Klassen hat der Schulverein phänomenale 1250€ eingenommen, die der Schule und den Kindern für tolle neue Projekte und Aktionen zugutekommen. Vielen Dank für den Einsatz an alle helfenden Hände in der Vorbereitung und im Verkauf. Wir möchten uns zudem bei den netten und geduldigen Besucher:innen bedanken, die der langen Warteschlange getrotzt haben, um sich etwas Schönes auszusuchen. Wir freuen uns schön sehr auf das nächste Jahr!

Der Zauberlehrling

Die Klasse 4a hat tolle Stop-Motion-Videos zum Zauberlehrling erstellt. Die Videos der einzelnen Gruppen lassen sich direkt hintereinander abspielen. Viel Spaß beim Ansehen! 🙂

Die neuen Schulkinder sind da!

Am 27.08. war es endlich so weit: Die neuen Schulkinder wurden von der Schulleiterin Frau Golon und den beiden Klassenlehrerinnen Frau Behrens und Frau Kramer in Bliedersdorf und Nottensdorf begrüßt. Doch auch die beiden 3. Klassen waren bei der Einschulung dabei und hießen die neuen Kinder mit zwei tollen Theaterstücken willkommen. Danach durften die Pinguin- und die Fuchsklasse endlich durch den Blumentunnel in ihre Klassenzimmer und hatten ihre erste richtige Schulstunde. Die Aufregung bei allen Kindern und Erwachsenen war groß:

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu unserem neuen Schulgebäude ist geschafft:

Heute am 16. September 2022 werden die 5 Architekturbüros, die es in die Teilnehmerrunde geschafft haben zur Ausarbeitung eines Angebots für den Neubau der Schule und der Sporthalle aufgefordert. In den vergangenen Monaten wurden dazu unter Federführung des Projektsteuerers – der VBD aus Berlin – detaillierte Vergabeunterlagen erstellt.

In den letzten Monaten haben 10 Interessenten den Teilnahmewettbewerb (die sogenannte Phase 1 der Ausschreibung) durchlaufen. Aus diesen 10 Architekturbüros wurden nach einem Kriterienkatalog die 5 Teilnehmer mit der besten Bewertung ausgewählt. Nun starten wir in die Phase 2 der Ausschreibung. Die Architekten haben bis Mitte Januar Zeit einen Entwurf zum Angebot vorzulegen. So umfassend wie die Vergabeunterlagen mit den Leistungsbeschreibungen werden auch die Planungen der Architekturbüros sein. Der gesamte Komplex mit Schulgebäude, Sporthalle und Außenanlagen, sowie die Planung aller technischen Details im Gebäude sind in den Entwürfen zu berücksichtigen. Ziel ist es, dass der Samtgemeinde Horneburg – unserer Schulträgerin – eine schlüsselfertige Schule nach möglichst kurzer Bauzeit übergeben wird, bei der alle Nutzungsanforderung für Unterricht und Ganztag mitgedacht sind. Der Projektsteuerer begleitet die Vergabe und auch die Bauphase, um dies mit professionellem Know-How und Erfahrungswissen zu unterstützen, denn auch für unsere Schulträgerin ist das ein Großprojekt in einer bisher noch nicht dagewesenen Dimension. Bei der Erarbeitung der Vergabeunterlagen hat sich bereits gezeigt, dass wir uns auf ein großartiges neues Schulgebäude freuen dürfen, in dem sich unser Schulprofil „gemeinsam leben und lernen in der GS Blino“ in seiner ganzen Vielfalt ausgestalten lässt.

Wir sind gespannt auf die Entwürfe der Architekten die unserer Leistungsbeschreibung nun eine Form geben werden und freuen uns auf die kreativen Ideen mit denen sie unsere vielfältigen pädagogischen und funktionalen Ansprüche verbinden werden.

Die 5 Entwürfe werden im Anschluss von der Lenkungsgruppe Schulneubau anhand einer im Vorfeld festgelegten Bewertungsmatrix beurteilt. Die Lenkungsgruppe setzt sich aus politischen Vertretern aller Parteien, inklusive der beiden Ortsbürgermeister von Nottensdorf und Bliedersdorf, aus Vertretern der Samtgemeindeverwaltung und Vertretern der Schule zusammen. Für die Schule sind Frau Mertsch und ich als Kolleginnen dabei und Frau Schmeelk als Vertreterin der Elternschaft. Nach dieser ersten Bewertungsrückmeldung haben die Anbieter Gelegenheit ihr Angebot noch einmal zu optimieren. Im Mai 23 findet dann eine Bewertung dieser optimierten Angebote statt. Am Ende dieses Schuljahres soll dann der ausgewählte Generalunternehmer den Zuschlag erhalten und der Vertag geschlossen werden. Ziel ist die Fertigstellung und der Nutzungsbeginn im Juli 2025.

Fasching 2022

Das interessiert mich:

Anstehende Termine

Februar 2024

Mittwoch 28. Februar

16:00 – 18:00
GK

Donnerstag 29. Februar

19:00 – 20:00
Elternabend 1b

März 2024

Montag 11. März – Freitag 15. März

SEL-Sprechtage