Theater am Rosenmontag

“Dieses Theater haben wir, also die Klasse 4b, ganz ohne Lehrkräfte fertig bekommen. Wir haben die Kulissen, die Geschichte und alles, was sonst noch dazu gehört, selbst entwickelt. Und dazu haben wir nur eine Woche gebraucht. Wir haben das Stück an Fasching aufgeführt, weil wir da gerade die Kostüme anhaben. Es hat alles sehr viel Spaß gemacht. Alle hatten sehr passende Kostüme an. Bei den Proben war es öfter sehr wild und anstrengend. Zum Schluss lief es aber trotzdem gut.” – von Ida und Lina aus der 4b

Aktuelles vom Schulneubauprozess

Seit Dezember 2021 begleitet die VBD aus Berlin (Beratungsgesellschaft für Behörden) den Schulneubauprozess unserer Schule. Auf der Basis des von der Schule erarbeiteten Entwurfes wurde ein Raumprogramm aufgestellt. Nicht alle pädagogischen Wünsche konnten in dem vorgegebenen finanziellen Rahmen berücksichtigt werden, so dass zwischen unserer Idealvorstellung einer zukunftsfähigen Schule und den finanziellen Möglichkeiten Kompromisse gefunden werden mussten. In Zusammenarbeit mit dem Projektsteuerer ist eine tragfähige Lösung erarbeitet worden. Der Neubau der Schule soll nun gemeinsam mit dem Bau der Sporthalle erfolgen. Dafür sind in den kommenden Haushalten der Samtgemeinde Horneburg insgesamt 14 Millionen Euro eingeplant. Die VBD wird ihre Wirtschaftlichkeitsprüfung in den Gremien der Samtgemeinde in diesem Frühjahr vorstellen. Im Anschluss soll die Ausschreibung des Bauvorhabens erfolgen auf die sich dann Generalübernehmer in einem Teilnahmewettbewerb bewerben können.

Sozialtraining mit Jens Mollenhauer

Am 23. und 24. Januar fand das Sozialtraining mit dem Polizeihauptkommissar Jens Mollenhauer an beiden Standorten statt. Die Kinder haben dabei den Unterschied zwischen Herz-, Sach- und Körpergewalt erfahren. Durch Rollenspiele haben sie Strategien zur Gewaltprävention kennengelernt und wissen nun, wie man sich selbst schützen und auch anderen Menschen helfen kann.

Projekt PARTS der 3a

KinderArtAktion an der GS Blino

Mit einem Tüchertanz haben sich die Kinder der Bliedersdorfer Klassen in die

Weihnachtsferien

verabschiedet.

Bliedersdorfer Adventsmarkt 2021 Rückblick

Wir hätten das nicht für möglich gehalten…
Die Umstände und Auflagen wegen der Pandemie, haben uns die Organisation des Adventsmarktes 2021 nicht gerade einfach gemacht. Nach einigem hin- und her haben wir uns dennoch entschieden, das Vorhaben dieses Jahr durchzuziehen. Auch wenn wir leider fast der einzige Stand waren…
Das Engagement und die Hilfsbereitschaft aller Eltern für den Adventsmarkt war die ganze Zeit überwältigend.

Vielen Dank dafür!

Und jetzt können wir Euch auch die freudige Nachricht übermitteln:
Der Aufwand für uns alle hat sich gelohnt! Um 17 Uhr waren Kekse, Schokoäpfel und Schokoweintrauben ausverkauft.
Und wir haben mit Hilfe der Kinder über 1.000,- Euro Gewinn gemacht. Ist das nicht unglaublich!

Der Verkauf gemeinsam mit Euren Kindern hat uns viel Spaß gemacht. Wir haben das ein- oder andere Verkaufstalent entdeckt. Wir sagen Danke und wünschen allen Bliedersdorfern und Nottensdorfern eine schöne, entspannte Vorweihnachtszeit, sowie besinnliche und fröhliche Feiertage! Bleibt alle gesund!
Es grüßt der Vorstand des Schulvereins!

Bliedersdorfer Adventsmarkt 2021

Wir sehnen uns in diesen Zeiten ein klein wenig
nach Normalität. Die wird es leider auch dieses
Jahr noch nicht geben.
Aber der Stand des Schulvereins der Grundschule
Bliedersdorf-Nottensdorf steht wie gewohnt
am 1. Advent (28.12. ab 14 Uhr) wieder auf dem
Bliedersdorfer Adventsmarkt.
Sie können bei uns Kekse, Schokoäpfel,
Schokoweintrauben und allerlei schöne und
dekorative Sachen kaufen.
Die Kinder warten mit Masken, Abstand
und guter Laune auf viele Gäste.
Die Gelder gehen zu 100% an die Kinder über
den Schulverein der Grundschule.
Verbinden Sie doch einen kleinen Spaziergang
durchs Dorf oder den Besuch des Gottesdienstes
mit einem Besuch bei uns. Wir würden uns freuen!
Es gilt die 2G-Regel und die Registrierung erfolgt
über die Luca-App bzw. Formular!
Es grüßen der Schulverein und die Kinder

Klasse 4b und Herr von Ribbeck

Passend zum Herbst hat die Klasse 4b im Unterricht das berühmte Gedicht von “Herrn Ribbeck auf Ribbeck im Havelland” kennengelernt. In Kleingruppen haben die Kinder das lange Gedicht aufgeschrieben, toll gestaltet und präsentiert.

Einladung zum

Fasching 2022

Informationen zur Coronaverordnung

Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Vorgaben zur gültigen Coronaverordnung des Landes Niedersachsen.

Das interessiert mich:

Anstehende Termine

Februar 2023

Mittwoch 15. Februar

18:00 – 19:00
Elternabend 4a

Montag 20. Februar

Ganztägig
Faschingsfeier am Rosenmontag

Donnerstag 23. Februar

18:30 – 20:00
Elternabend Klasse 1a